);

Der neuerliche Datenskandal auf Facebook, wo circa 300.000 deutscher Nutzer betroffen waren, könnte in Zukunft durch die Datenschutzgrundverordnung „DSGVO“ erhebliche Schutzrechte auslösen. Besserer Schutz dank Datenschutzgrundverordnung Bislang ist es für betroffene Nutzer schwierig, sich gegen Facebook zur Wehr zu setzen. Schließlich sitzt die Firma in Irland, sodass auch irisches Datenschutzrecht angewandt werden muss. Inwieweit dann…