Heute tritt das neue EU Pauschalreiserichtlinie in Kraft. Damit müssen sich Reisende, aber insbesondere die Reisewirtschaft, auf einige Veränderungen einstellen. Was ist neu: Pauschalreiserichtlinie (EU) 2015/2302 vom 25.11.2015 EU-(voll)harmonisierter Verbraucherschutz EU-weit erhöht sich der Schutzstandard Insgesamt sieben Formblätter – Informationspflichten Neuer Reisetyp ist entstanden Anpassung an die Online-Realität Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema…

Lisa Splanemann aus der Wirtschaftsredaktion des RBB Info Radio bittet Herrn Rechtsanwalt Karimi zum Gespräch. Heutiges Thema: Online Reisebuchungen und ihre Fallstricken. Den vollständigen Beitrag samt Audio gibt es in der Mediathek RBB Inforadio. Weitere Informationen zur beliebten Stornofalle finden Sie auf dem Kanzleiprofil auf anwalt.de. Für alle weiteren Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Das von Reisevermittlern verlangte Bearbeitungsentgelt in Höhe von 50-100 Euro im Falle einer Flugstornierung ist rechtswidrig, entschied das Landgericht Berlin (Urteil des LG Berlin vom 03.08.2016, Az. 15 O 520/15 – nicht rechtskräftig). Rechtsanwalt Karimi spricht über dieses Urteil und die Folgen mit Bettina Meier im RBB Inforadio. Es wird betont, dass Reiseportale wie Opodo…

IT-Recht, Datenschutz und DSGVO | Abmahnung und Filesharing | Wirtschaftsrecht und gewerblicher Rechtsschutz
Kanzlei für Wirtschaftsrecht aus Berlin
© 2012-2018 karimi RECHTSANWÄLTE | Berlin | Deutschland | Europa

logo-footer

BLEIBEN SIE IN KONTAKT:                  

Datenschutz | Impressum