Leitsätze 1. Es ist davon auszugehen, dass ein Fluglotsenstreik, auch und soweit er nur angekündigt ist, grundsätzlich einen außergewöhnlichen Umstand im Sinne von Art. 5 Abs. 3 der EG Verordnung 261/2004 darstellen kann. In diesem Fall steht die Entscheidung ob und wann ein Flug zu annullieren ist im „vernünftigen“ Ermessen der Luftfahrtunternehmen. 2. Das  Luftfahrtunternehmen…

Das von Reisevermittlern verlangte Bearbeitungsentgelt in Höhe von 50-100 Euro im Falle einer Flugstornierung ist rechtswidrig, entschied das Landgericht Berlin (Urteil des LG Berlin vom 03.08.2016, Az. 15 O 520/15 – nicht rechtskräftig). Rechtsanwalt Karimi spricht über dieses Urteil und die Folgen mit Bettina Meier im RBB Inforadio. Es wird betont, dass Reiseportale wie Opodo…

Rechtsanwalt Karimi besuchte heute die Fortbildungsveranstaltung des Berliner Anwaltvereins. Prof. Dr. Lutz Strohn, Richter am Bundesgerichtshof und Autor vom Standardwerk „Henssler/Strohn: Gesellschaftsrecht“,  dozierte über die aktuelle Rechtsprechung des BGH. Für alle weiteren Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

IT-Recht, Datenschutz und DSGVO | Abmahnung und Filesharing | Wirtschaftsrecht und gewerblicher Rechtsschutz
Kanzlei für Wirtschaftsrecht aus Berlin
© 2012-2018 karimi RECHTSANWÄLTE | Berlin | Deutschland | Europa

logo-footer

BLEIBEN SIE IN KONTAKT:                  

Datenschutz | Impressum